Ein Gitarrist irischer Abstammung und eine Flötistin mit französischen Wurzeln laden ein zu einer zauberhaften Klangreise mit Jazz, Rock, Folk und Klassik. Patrick Steinbach begann mit 11 Jahren als Autodidakt und entwickelte während seines Musikstudiums einen persönlichen und kraftvollen Stil, der sich durch klassische Spieltechniken, folkige Melodienbögen und jazzige Spielfreude auszeichnet. Seine Kompositionenleben vom Wechsel der Gefühle und dem Witz des Unvorhersehbaren. Eine überaus virtuose und feinfühlige Duopartnerin hat er mit der Querflötistin Isabelle Bodenseh gefunden. Sie begann bereits mit fünf Jahren Flöte zu spielen und gewann mehrere Preise bei "Jugend musiziert". Ihren Facettenreichtum hat sie mit zahlreichen Rundfunk- und TV-Auftritten und diversen CD-Einspielungen unter Beweis gestellt. Nach Ausbildung zur Orchestermusikerin an der Musikhochschule Frankfurt studierte sie Jazzmusik und Improvisation bei James Newton in Los Angeles. Unter hundert Bewerbern erhielt sie ein Stipendium für einen ganzjährigen Aufenthalt in Kuba, um dort afrokubanische Musik kennenzulernen. Die sympathische Querflötistin verfügt über ein absolutes Gehör und eine unglaubliche Bandbreite an Ausdrucksmöglichkeiten.

Download für Veranstalter

Video

The Strayaway Child [youtube VMThUKZAI6I]

Wenn Sie sich für einen Auftritt interessieren, Clubkonzert, Kleinkunstbühne oder Open Air, dann benutzen Sie hier einfach das Kontaktformular und erfragen Termine und Konditionen.

Coming Home | Hörprobe[audio:coming_home.mp3|autostart=no] Slow Blues in G | Hörprobe[audio:slow_blues_in_g.mp3|autostart=no]